Deutsch-Italienische Gesellschaft Dresden e.V.
Menü ☰

Über uns

Dummy-Image
Bild: Unser Logo

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Dresden e.V. besteht seit 1991 und hat gegenwärtig ca. 55 Mitglieder und viele Freunde.
Sie möchte an die über 400 Jahre bestehenden Beziehungen zwischen Dresden und Italien anknüpfen und mit vielfältigen kulturellen und landeskundlichen Veranstaltungen dazu beitragen, jenes Land, das durch seine einzigartige Kultur, Architektur und Landschaft sowie Lebensfreude seiner Menschen immer wieder fasziniert, den sachsen näher zu bringen.

Innerhalb der Società Dante Alighieri bildet die DIG das Comitato di Dresda (Dresdner Komitee). Die Pflege des Dante-Erbes wird in Verbindung mit sächsischer Geschichte - z.B. der Erforschung der Spuren König Johanns - besonders anschaulich. Gemeinsam mit anderen Institutionen oder eigenständig veranstaltet die DIG Vorträge, Konzerte, Lesungen, Sprachkurse, Filme in italienischer Sprache, Ausstellungen und Feste, bei denen hier lebende Italiener und Italien-Freunde miteinander ins Gespräch kommen.

Die DIG Dresden e.V. ist Mitglied der Vereinigung Deutsch-Italienischer Gesellschaften in der BRD und unterhält somit Kontakte zu mehr als 50 weiteren Gesellschaften in Deutschland sowie den Schwesterngesellschaften in Italien. Sie arbeitet zusammen mit italienischen Kulturinstituten in Deutschland und Italien.

Jährlich erscheint ein neues Programm (siehe Veranstaltungen) und viele zusätzliche Sonderveranstaltungen werden per E-Mail oder Internet angekündigt. Wir würden uns freuen, auch Sie und Ihre Freunde zu einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können!